Viagra-Handel Medikamentenfälscher vor Gericht

Täglich landen Millionen Werbe-E-Mails mit sonderbaren Viagra-Angeboten in den elektronischen Briefkästen. Der Werbemüll bedient eine Nachfrage: In Saarbrücken stehen vier Viagra-Fälscher vor Gericht, die mindestens zwei Millionen Euro mit ihren Pillen gemacht haben sollen.