Virtueller Beichtstuhl Konkurrenz zur Kirche?

Um zu beichten, müssen Christen nicht länger ein Gotteshaus aufsuchen: Seit Donnerstag können Sünden auch im Internet gestanden werden - einfach per Mausklick.