Vorbild Filmindustrie Porno-Anbieter kämpfen gegen Web-Konkurrenz

Auf Antrag eines deutschen Porno-Portals sperrt Arcor für 2,4 Millionen Nutzer US-Sexseiten. Begründung: Die Angebote missachten deutsche Jugendschutz-Regeln. Hintergrund: Etablierte Erotik-Anbieter leiden weltweit unter zwielichtiger Web-Konkurrenz - und wehren sich.
Mehr lesen über