Vorratsdatenspeicherung Verfassungsgericht fährt mehrgleisig

Die Entscheidung ist gefallen: Beide Senate des Bundesverfassungsgerichts werden über die Beschwerdeverfahren zur Vorratsdatenspeicherung entscheiden. FDP-Politiker Burkhard Hirsch bekräftigte seine Kritik am Gesetz: die "Grenze vom Präventions- zum Überwachungsstaat" sei überschritten.
Mehr lesen über