Webindex 2014-2015 Noch immer 4,4 Milliarden Menschen ohne Internetzugang

Weltweit nutzen immer mehr Menschen das Internet - das jedoch vor allem in hoch entwickelten Ländern. Gleichzeitig nehmen Überwachung und Zensur zu. Das zeigt der aktuelle Webindex der World Wide Web Foundation.
Grafische Darstellung eines Internetkabels: Viele Menschen haben keinen Zugang zum Internet

Grafische Darstellung eines Internetkabels: Viele Menschen haben keinen Zugang zum Internet

Foto: DPA/ TE SubCom/ Arctic Cable Company
mbö/dpa
Mehr lesen über