WeMo W-Lan-Steckdosen haben schwere Sicherheitslücken

Die beliebten WeMo-Fundsteckdosen zur Haushaltsautomatisierung haben gravierende Sicherheitslücken. Unbefugte können nicht nur die Steckdosen kontrollieren, sondern auch den gesamten Datenverkehr im Heimnetz umleiten. Die Lücke soll geschlossen sein, Kunden müssen aktualisieren.
Belkin WeMo-Basisset: Eine Funksteckdose und ein Bewegungssensor mit Lücken

Belkin WeMo-Basisset: Eine Funksteckdose und ein Bewegungssensor mit Lücken

Foto: Matthias Kremp
meu