Werbegelder Google verprellt Blogger mit Dollar-Trick

Wer bei Google Werbung kauft, muss mit harten Euros bezahlen. Wer auf seinem Blog Google-Werbung zeigt, wird mit weichen Dollar abgespeist. Ein schlechtes Geschäft für deutsche Blogger - die ersten boykottieren den Konzern.
Von Dirk Kunde

Googles Werbeprogramme