Wiki-Selbstzensur Der Schweigepakt

Sieben lange Monate schafften es die Lenker der "New York Times", Nachrichten über die Entführung eines ihrer Reporter durch die Taliban geheim zu halten - mit Hilfe kollegialer Selbstzensur. Bei der wirkte auch die Wikipedia mit - gegen das Bemühen ihrer Nutzer.
David Rohde: Sieben Monate in Gefangenschaft, ohne dass dies öffentlich bekannt wurde

David Rohde: Sieben Monate in Gefangenschaft, ohne dass dies öffentlich bekannt wurde

Foto: CHARLES KRUPA/ AP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel