"Brutal Kangaroo" Geheimdokumente erklären CIA-Angriff per USB-Stick

Der US-Geheimdienst CIA kann Computer per USB-Stick kapern. Das zeigen von WikiLeaks veröffentlichte Geheimdokumente. Die Technik erinnert an den Stuxnet-Angriff auf iranische Atomanlagen.
Screenshot der CIA-Software

Screenshot der CIA-Software

Foto: wikileaks.org
mak