Wikipedia-Sperrung Die Fallstricke des Online-Lexikons

Lutz Heilmann hat nichts erreicht. Der Abgeordnete ließ die deutsche Wikipedia-Einstiegsseite kurzfristig sperren, weil er mit dem Eintrag über seine Person nicht einverstanden war. Nun gab Heilmann klein bei - doch sein Fall zeigt einmal mehr grundsätzliche Probleme des Prinzips Wikipedia auf.