WLAN-Hotspots Die Störerhaftung gilt noch für Altfälle

Weil über sein offenes WLAN illegal ein Song heruntergeladen wurde, musste ein Netzaktivist 800 Euro an Sony zahlen. Zu Recht, befand nun das Oberlandesgericht München - denn das Gesetz, das solche Abmahnungen verhindert, kam zu spät.
Kostenloser WLAN-Hotspot am Potsdamer Platz in Berlin

Kostenloser WLAN-Hotspot am Potsdamer Platz in Berlin

Foto: Stephanie Pilick/ picture alliance / Stephanie Pilick/dpa
pbe/dpa