Youtube-Betrug Fast zu schön, um wahr zu sein

Nutzer zweifeln gern an der Echtheit des Youtube-Stars "Greenteagirlie". Schleichwerbung? Es tauchen Verbindungen zu einem Teehändler und einer Werbeagentur auf. Jetzt kommt heraus: Die Betrugshinweise waren gefälscht, die Videos sind höchstwahrscheinlich echt.