Zügel für das Web Iran verbietet Highspeed-Internet

Um "schädliche westliche Einflüsse" einzudämmen, hat Irans Regierung schnelle Internetverbindungen verboten. Nicht nur Surfer sollen ausgebremst werden, sondern vor allem die Opposition.