11. September Attentäter bekamen noch ein halbes Jahr später ihr Visum

Eine Flugschule aus Florida fand jetzt merkwürdige Post in ihrem Briefkasten: die Studentenvisa von Mohammed Atta und Marwan al-Shehhi. Die beiden Terroristen hatten am 11. September die Flugzeuge ins World Trade Center gesteuert. Ein Armutszeugnis für die US-Einwanderungsbehörde, schimpfen Politiker.
Mehr lesen über