21 Jahre Ältester Hund der Welt gestorben

Sie trug getönte Brillengläser wegen ihres grauen Stars und einen Pullover gegen die Dauerfröstelei: Im Alter von 21 Jahren ist in der Nähe New Yorks der älteste Hund der Welt gestorben. In Hundejahren gemessen wurde "Chanel" 147 Jahre alt.
Chanel: Mit 147 Hundejahren gestorben

Chanel: Mit 147 Hundejahren gestorben

Foto: AP
jjc/AP
Mehr lesen über