43 Grad Griechenland vor Hitzewelle

Die Behörden sind in Alarmbereitschaft: Zum Beginn der Urlaubszeit erwartet Griechenland eine Hitzewelle. Meteorologen erwarten Temperaturen von mehr als 43 Grad im Schatten.


Touristen und Einheimische suchen Abkühlung an Griechenlands Stränden
AP

Touristen und Einheimische suchen Abkühlung an Griechenlands Stränden

Athen - Krankenhäuser, Gesundheitsbehörden und die Behörden der Städte und Gemeinden wurden auf die Hitzewelle vorbereitet. Wie das Wetteramt berichtete, sollen heiße Luftmassen aus Nordafrika in den nächsten Tagen den Süden des Balkans erreichen. Nach 39 Grad am Dienstag würden am Mittwoch und Donnerstag voraussichtlich sogar 43 Grad im Schatten erreicht, hieß es.

Über Funk und Fernsehen wurden Tipps für die richtige Kleidung und Ernährung erteilt. Alle klimatisierten Hallen und Sportanlagen des Landes werden ihre Tore öffnen. Hier könnten Bürger Zuflucht suchen, die in ihren Wohnungen über keine Klimaanlage verfügen, hieß es. Die Stadt Athen wolle außerdem klimatisierte Busse einsetzen.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.