Vorwürfe gegen Düsseldorfer Klinik 65-Jähriger stirbt nach Zusammenbruch vor Krankenhaus

Ein 65-Jähriger bricht vor einem Krankenhaus zusammen - und kein Arzt kommt heraus, um dem Mann zu helfen: Dieser Vorfall soll sich laut "Express" in Düsseldorf ereignet haben. Für die wenigen Meter zur Notaufnahme kam ein Rettungswagen.
Kerzen und Blumen vor Klinik in Düsseldorf: Kein strafbares Verhalten

Kerzen und Blumen vor Klinik in Düsseldorf: Kein strafbares Verhalten

Foto: Matthias Balk/ dpa
rls/dpa
Mehr lesen über