A3 in Rheinland-Pfalz Betrunkener Autofahrer schläft im Stau ein

Ein Falschfahrer hat in Rheinland-Pfalz einen Unfall verursacht. In dem darauffolgenden Stau schlief ein 32-Jähriger in seinem Auto ein – bei dem Mann wurden 2,14 Promille festgestellt.
Polizeieinsatz (Symbolbild)

Polizeieinsatz (Symbolbild)

Foto: DPA
bbr/AFP