Meterhohe Flammen auf A67 Tanklaster fängt Feuer - drei Bauarbeiter verletzt

Der Lkw hatte 36.000 Liter Kraftstoff geladen und prallte gegen ein Baustellenfahrzeug: Auf der A67 in Hessen ist ein Tanklastzug ausgebrannt. Die Flammen erfassten auch den anderen Wagen und die Böschung an der Autobahn.

DPA

Großeinsatz für die Feuerwehr in Hessen: Ein voll beladener Tanklastzug ist auf der Autobahn 67 nahe Pfungstadt in Flammen aufgegangen. Der mit 36.000 Liter Diesel und Benzin beladene Lkw sei in der Nacht in ein Baustellenfahrzeug gekracht, teilte die Polizei in Darmstadt mit. Die Unfallursache soll von einem Gutachter ermittelt werden.

Drei Bauarbeiter wurden den Angaben zufolge verletzt, konnten sich aber zusammen mit dem Lastwagen-Fahrer selbst in Sicherheit bringen. Die meterhohen Flammen erfassten auch das Baustellenfahrzeug und die angrenzende Böschung.

Die Feuerwehr löschte den Brand, auf Fotos vom Unfallort ist ein riesiger Schaumteppich zu sehen. Aus dem verunglückten Tankwagen mussten noch die verbliebenen 5000 bis 6000 Liter Kraftstoff abgepumpt werden. Die Autobahn wurde in beide Richtungen gesperrt.

An der Unfallstelle wurde die Fahrbahn durch das Feuer so stark beschädigt, dass sie erneuert werden muss. Es ist laut Polizei unklar, ob dies noch vor dem Wochenende möglich ist.

wit/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.