Pfeil nach rechts

Afghanistan Mehr als 120.000 Menschen von Überflutungen betroffen

Nach schweren Regenfällen in Afghanistan hat es in 14 Provinzen massive Überschwemmungen gegeben. Laut einem Uno-Bericht starben mindestens 63 Menschen, weitere 32 wurden verletzt.
Menschen in der Provinz Kandahar

Menschen in der Provinz Kandahar

DPA
sen/dpa

Mehr lesen über