Show in London Piccadilly-Zirkus

Da war auf einmal richtig Zirkus am Piccadilly Circus: Rund 250 Akrobaten haben den Platz in London in eine spektakuläre Arena verwandelt. Zur Show gehörte auch der Einsatz von Tausenden Federn.


London - Am Piccadilly Circus geht es fast immer hektisch und wuselig zu. Nun wurde die typische Atmosphäre sogar noch übertroffen - diesmal aber zur Freude der Londoner. Rund 250 Akrobaten verwandelten den Platz in der englischen Hauptstadt in einen Zirkus.

Bis in die Abendstunden hinein zeigten die Artisten ihr Können, darunter BMX-Fahrer, Hula-Hoop-Künstler, Jongleure, Clowns, kostümierte Tänzer und Hochseilakrobaten, die Tausende Federn aus der Höhe hinabrieseln ließen.

Die Veranstaltung war Teil des "London 2012"-Festivals, auch Bürgermeister Boris Johnson war zu Gast. Die Show endete am Sonntagabend erst in der Dunkelheit. Die besten Bilder sehen Sie hier:

Fotostrecke

11  Bilder
Zirkus: Balanceakt am Piccadilly

hut



© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.