Akten in Gefahr Wasser flutet neues Stadtarchiv in Düsseldorf

Erst stürzte das Kölner Stadtarchiv ein, jetzt wurde das Düsseldorfer geflutet: Ausgerechnet am Tag der geplanten Wiedereröffnung des Archivs in der Landeshauptstadt strömten bis zu 10.000 Liter Wasser über zwei Stockwerke bis in den Keller - dort, wo die Aktenregale stehen.
jjc/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel