Fotostrecke

Randale in Münchener S-Bahn: Kaputte Scheiben, zerstörte Trennwände

Foto: Tobias Hase/ dpa

Alkoholverbot in München Hunderte Abschiedssäufer randalieren in S-Bahn

Ab sofort gilt in München in der S-Bahn ein Alkoholverbot. Doch zuvor haben sich 2000 Menschen über Facebook noch zu einem Abschiedssaufen verabredet. In der Nacht eskalierte die Situation - die Bilanz: 50 beschädigte Züge.
Ralf Beunink, dapd