Amsterdam Feuer in Flughafen

In einer Toilette eines Einkaufszentrums neben der Ankunftshalle im Amsterdamer Flughafen Schiphol hat es eine Explosion gegeben. Danach brach ein Feuer mit starker Rauchentwicklung aus. Nach Polizeiangaben wurden drei Menschen verletzt.


Zwischefall in Flughafen Schiphol
AP

Zwischefall in Flughafen Schiphol

Amsterdam - Augenzeugen berichteten sogar, das Feuer sei an zwei Stellen ausgebrochen. Auch hätte es zwei Explosionen gegeben. Das wurde allerdings von der Feuerwehr zunächst nicht bestätigt. Über Verletzte wurde nichts bekannt. Der Brand soll inzwischen unter Kontrolle sein.

Außer dem Einkaufs- und Gaststättenzentrum wurden auch Ankunft- und Abflughallen geräumt. Zahlreiche Passagiere wurden in ein nahe gelegenes Hotel gebracht. Die Zufahrtsstraßen zum Flughafen wurden gesperrt, ebenso der unterirdische Bahnhof der niederländischen Bahnverwaltung. Züge hielten nicht mehr an der Station Schiphol. Kurz nach 12 Uhr meldete die Feuerwehr, sie habe das Feuer unter Kontrolle. Noch immer sei aber viel Rauch überall.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.