Merkel widerspricht Seehofer: Migration ist nicht die "Mutter aller Probleme"

Drei Fragen, drei Antworten zu ihren Aussagen
Foto: Britta Pedersen/dpa
Dass allen Kräften der Rücken gestärkt wird, die sich gegen Rassismus und gegen Hass wenden. Das sollte die Botschaft von Chemnitz sein.

Angela Merkel