Anni Friesinger Schmetterlinge im Bauch

Dass sich Eisschnellläuferin Anni Friesinger bei den Olympischen Winterspielen in Salt Lake City mit nur einer Goldmedaille zufrieden geben musste, könnte auch mit ihrem Liebesleben zu tun haben. Denn die schöne Inzellerin hat einen neuen Freund: Bart Veldkamp.


Hamburg - "Ja, er ist mein neuer Freund", sagte Anni Friesinger der "Bild"-Zeitung. Noch in der vergangenen Woche hatte sie behauptet, sie und der 34-jährige Eisschnellläufer aus Holland seien nur "gute Kumpels". "Es war eine Notlüge, die sein musste", erklärte die 25-Jährige nun. Denn sie sei sich ihrer Gefühle noch nicht sicher gewesen. "Es ist doch alles so frisch!"

Zudem habe sie vor dem 5000-Meter-Lauf jede Aufregung vermeiden wollen. Während der Wettkämpfe in Salt Lake City sei Veldkamp ihre "große Stütze" gewesen. Der Holländer siegte bei den Olympischen Winterspielen 1992 über 10.000 Meter. Auch ihr letzter Freund, der Niederländer Ids Postma war Eisschnellläufer - und Olympiasieger.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.