Retter beim Anschlag in Wien "Wir konnten nicht zuschauen"

Mikail Özen und sein Freund haben ihr Leben riskiert, um Opfern zu helfen. Sie waren in Wien unterwegs, um noch einmal Kaffee zu trinken, bevor die Corona-Ausgangssperren in Kraft traten – dann kam der Attentäter.
DER SPIEGEL