Anschlagsserie in London Tag des Schreckens

Es war der Anschlag, vor dem sich Großbritannien seit Jahren gefürchtet hat: Terroristen haben das Herz der britischen Hauptstadt angegriffen. Pendler auf dem Weg zur Arbeit, Kinder und Touristen - in einem Bus und U-Bahnen wurden sie zu Opfern der Bombenleger. Mindestens 37 Menschen wurden getötet, mehr als 700 verletzt.
Zerstörter Bus am Tavistock Square: "Einen unglaublichen Knall"

Zerstörter Bus am Tavistock Square: "Einen unglaublichen Knall"

Foto: ? Dylan Martinez / Reuters/ REUTERS
Londons Straßen: Blut und Schrecken in den Gesichtern
Fotostrecke

Londons Straßen: Blut und Schrecken in den Gesichtern

Foto: REUTERS
Vier Ziele in der City: Sanitäter und Polizei im Dauereinsatz
Fotostrecke

Vier Ziele in der City: Sanitäter und Polizei im Dauereinsatz

Foto: AP

PDF-Download