Niederländischer Zoo Löwe beißt Löwin tot

"Das ist sehr selten": Im Zoo der niederländischen Stadt Arnheim hat ein Löwe ein Weibchen totgebissen. Zuvor hatten die Tiere miteinander gekämpft - vor den Augen der Besucher.

Löwin (Symbolfoto)
DPA

Löwin (Symbolfoto)


In einem niederländischen Zoo hat ein Löwe eine Löwin totgebissen. Die Tiere hätten zuvor vor den Augen der Besucher miteinander gekämpft, teilte der Burgers' Zoo in Arnheim mit.

Was genau geschah, ist unklar. An der Stelle, an der die Löwin tot gefunden worden war, hingen keine Kameras und waren auch keine Mitarbeiter anwesend.

Dass Löwen miteinander kämpften, sei nicht ungewöhnlich, erklärte der Zoo im Osten des Landes nahe der deutschen Grenze. "Aber oft ist das spielerisch, und ein tödliches Ende ist sehr selten."

Der männliche Löwe wurde in dem Zoo geboren. Das Weibchen war vor einigen Jahren aus einem anderen Zoo gekommen. Es stand nach Angaben des Zoos auf dem niedrigsten Platz in der Rangordnung.

mja/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.