Ex-Freundin tyrannisiert Stalker zu mehr als fünf Jahren Haft verurteilt

Der Richter sprach von einem "abscheulichen" Vorgehen: Ein 44-Jähriger hat seiner Ex-Freundin unter anderem einen Totenschädel geschickt und Nacktfotos von ihr veröffentlicht. Nun fiel im Prozess das Urteil.
Angeklagter (l.) in Aschaffenburg: "Wir haben keine Zweifel daran, dass er eine Bombe bauen wollte"

Angeklagter (l.) in Aschaffenburg: "Wir haben keine Zweifel daran, dass er eine Bombe bauen wollte"

Foto: Frank Rumpenhorst / DPA
ptz/dpa
Mehr lesen über