Japans Atomkatastrophe: "Jede Entwicklung mit größter Sorgfalt behandeln"
Toru Hanai/ REUTERS

Fotostrecke

Japans Atomkatastrophe: "Jede Entwicklung mit größter Sorgfalt behandeln"

Atomkrise in Fukushima Japans Ministerpräsident entschuldigt sich für GAU

Es ist eine Demutsgeste, die völlige Hilflosigkeit ausdrückt. Japans Ministerpräsident entschuldigt sich für die Folgen der Fukushima-Katastrophe beim Volk. Die Lage sei weiterhin "sehr ernst", sagte Naoto Kan, in drei Reaktorblöcken des AKW mussten die Arbeiten gestoppt werden.
siu/dpa/REUTERS/AFP