Australischer Amateurfotograf Der »Baum des Lebens« im Lake Cakora

Derry Moroney lebt im australischen Bundesstaat New South Wales – und fotografiert die Landschaft dort mit großer Leidenschaft. Nun erregt er mit Luftaufnahmen eines Sees Aufsehen.
1 / 7

Die Bilder vom australischen Lake Cakora im Bundesstaat New South Wales sind beeindruckend: Sie zeigen das Muster eines Baums auf dem See.

Foto: Derry Moroney
2 / 7

Lake Cakora ist ein See und eine Lagune. Zeitweise gibt es am Strand der Gemeinde Brooms Head eine Verbindung zum Meer.

Foto: Derry Moroney
3 / 7

Die Aufnahmen zeigen ein Naturphänomen, wie Derry Moroney erklärt. Der Hobbyfotograf lebt in Brooms Head – und präsentiert auf Instagram  und Facebook  viele Bilder von Landschaften und Tieren. »Das Wasser ist von Teebaumöl getränkt, daher die braune Farbe«, so Moroney. Und das Wasser, das aus dem See fließe, habe die Rinnen und Verästelungen geschaffen – »ein atemberaubendes Meisterwerk der Natur«.

Foto: Derry Moroney
4 / 7

Die Fotos vom »Baum des Lebens«, wie Moroney das Muster nennt, entstanden mithilfe einer Drohne. Je nach Wetterlage verändert sich offenbar die Färbung des Wassers.

Foto: Derry Moroney
5 / 7

So sieht der See aus, wenn er wenig Wasser führt.

Foto: Derry Moroney
6 / 7

Weltweit berichten derzeit Medien über die Aufnahmen des Amateurfotografen. »Mit unseren unberührten Stränden und dem Yuraygir-Nationalpark vor meiner Haustür musste ich wirklich nicht weit reisen«, sagte Moroney dem britischen »Guardian« über sein Hobby.

Foto: Derry Moroney
7 / 7

Dies ist das jüngste Foto auf Moroneys Instagram-Account: »Ich liebe diesen Ort absolut und muss sagen, dass er mein Lieblingsplatz ist«, schrieb er dazu.

Foto: Derry Moroney
wit
Mehr lesen über