Australien Kleinflugzeug stürzt in Hinterhof

Eine viersitzige Cessna hat in Australien erst das Dach eines Familienhauses geschrammt, dann krachte sie in den Hinterhof und explodierte. Wie durch ein Wunder kam bei dem Unglück niemand ums Leben.


Syndey - Zunächst bemerkte der Familienvater nur den Schatten über sein Haus, so Brett McDonald aus Brisbane im Nordosten des Landes: "Ich dachte noch, der Schatten ist aber groß. Dann gab es einen lauten Knall."

McDonald flüchtete aus dem Haus in den Hinterhof. Dort brannte die viersitzige Cessna, die sein Haus zuvor geschrammt hatte, lichterloh.

Dem Familienvater gelang es, den Piloten aus der Maschine zu ziehen. Er selbst und seine Frau blieben unverletzt, ihre Tochter erlitt eine leichte Schnittwunde. Dach, Küche und Badezimmer des Hauses wurden schwer beschädigt.

aki/AFP



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.