Australien Pilot nickt am Steuer ein und verschläft die Landung

Eigentlich stand für den Piloten am Morgen nur ein kurzer Flug an. Doch für ihn war es offenbar zu früh. Kurz nach dem Start schlief er in seinem Cockpit ein - und flog so 46 Kilometer über sein Ziel hinaus.
sen/dpa