Australien Touristin beim Schnorcheln schwer verletzt

Ein Wal oder ein Walhai soll eine Frau im Wasser vor Australien schwer verletzt haben. Die Schwanzflosse des Tieres habe die Frau im Brustbereich getroffen, hieß es. Ihr Zustand sei ernst, aber stabil.
Taucher und Walhai im Jahr 2013 (Symbolbild): Vom Schwanz des Tieres getroffen

Taucher und Walhai im Jahr 2013 (Symbolbild): Vom Schwanz des Tieres getroffen

Foto: DAVID LOH/ REUTERS
kko/AFP
Mehr lesen über