Neuss in NRW Autofahrer fährt hochschwangere Frau an und flüchtet

Ein Autofahrer hat in Neuss eine Schwangere mit seinem Wagen touchiert und sie anschließend verletzt auf der Straße zurückgelassen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls.
Polizeiwagen (Symbolbild)

Polizeiwagen (Symbolbild)

Foto:

Stephan Jansen/ DPA

Ein Autofahrer hat in Neuss in Nordrhein-Westfalen eine hochschwangere Frau angefahren und am Unfallort zurückgelassen. Der dunkle Wagen habe die 33-Jährige am Dienstag touchiert, als sie eine Straße überqueren wollte, teilte die Polizei  mit.

Die Schwangere sei durch den Zusammenstoß gestürzt – der Fahrer habe das bemerkt, soll aber nur einen Bogen um die Frau gemacht haben und dann davon gefahren sein. Die 33-Jährige wurde leicht verletzt. Die Polizei bittet nun Zeugen, sich zu melden.

lmd/dpa
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.