Baden-Württemberg Lehrer sollen freiwillig eine Stunde mehr arbeiten

Baden-Württemberg setzt im Kampf gegen die Personalnot an Schulen auf das Engagement der Lehrer. Sie können eine Stunde pro Woche mehr arbeiten - ein Freizeitausgleich soll erst Jahre später erfolgen.
Lehrerin an einer baden-württembergischen Grundschule: jede Unterrichtsstunde zählt

Lehrerin an einer baden-württembergischen Grundschule: jede Unterrichtsstunde zählt

Sebastian Gollnow/ picture alliance/dpa
sun