Bangladesch Mädchen wegen Ehebruchs zu Tode geprügelt

Eine 14-Jährige ist in Bangladesch mit einem Bambusstock zu Tode geprügelt worden. Die Polizei verhaftete einen Geistlichen, der die Strafe wegen Ehebruchs angeordnet haben soll. Der angebliche Liebhaber floh.
sar/dapd
Mehr lesen über