Tier macht Sachen Hündin Molly säugt Ferkel Rosa von Schwarte

Hündin Molly säugt das knapp sechs Wochen alte Ferkel Rosa
Karl-Josef Hildenbrand/ DPA

Hündin Molly säugt das knapp sechs Wochen alte Ferkel Rosa


Verrückte Tierwelt im Allgäu: Ein Ferkel saugt an der Zitze einer Hündin. Dabei hat diese nie Welpen zur Welt gebracht

Rosa von Schwarte - so der Name des Ferkels - nuckelt im Allgäuer Städtchen Immenstadt an einer Zitze, während Molly mit dem Schwanz wedelt. "Ich wollte Rosa von Schwarte eigentlich mit der Flasche großziehen, aber sie war nicht interessiert und ist schnurstracks auf Molly zugelaufen", sagt Herrchen Dieter Schetz.

Hündin Molly steht neben dem knapp sechs Wochen alten Ferkel Rosa
Karl-Josef Hildenbrand/ DPA

Hündin Molly steht neben dem knapp sechs Wochen alten Ferkel Rosa

Es sind bereits Fälle von Hundeweibchen bekannt, die Katzenbabys, Waschbär-, Tiger- oder Löwenjungen säugten. Dass eine Hündin ein Ferkel adoptiert, sei jedoch sehr ungewöhnlich, sagt Udo Kopernik vom Verband für das Deutsche Hundewesen.

bam/dpa



Diskutieren Sie mit!
1 Leserkommentar
Braveheart Jr. 30.05.2019

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.