Bei Bremen Drei Tote nach Explosion in Hotel

Schweres Unglück in einem Hotel bei Bremen: Eine Explosion zerstörte das Gebäude größtenteils. Feuerwehrleute bargen drei Leichen.


Am Unglücksort
AP

Am Unglücksort

Thedinghausen - Die Bergungsarbeiten seien damit abgeschlossen, sagte ein Polizeisprecher. Nach ersten Ermittlungen hat vermutlich eine Gasexplosion das Hotel mit 14 Zimmern am frühen Morgen weitgehend zerstört. Nach Polizeiangaben befanden sich zum Zeitpunkt der Explosion drei Ehepaare in dem Hotel. Ein Gast war am frühen Morgen tot gefunden worden. Die später geborgenen Opfer sind nach ersten Erkenntnissen ein 71-jähriger Mann und seine 65 Jahre alte Ehefrau aus Westfalen.

Ein zweites 50 und 51 Jahre altes Ehepaar konnte unverletzt aus dem Gebäude im niedersächsischen Thedinghausen gerettet werden.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.