Benedikts XVI. Sprecher "Was der Papst sagt, wird zu oft als negative Haltung ausgelegt"

Benedikt und Brasilianer, die sich in den Armen liegen: Das ist nach Meinung von Federico Lombardi das Bild, das in Erinnerung bleiben wird. Aber leider, so findet der Vatikansprecher im Interview, habe sich mancher auf der Reise nur für eine Exkommunikation interessiert - die es nie gegeben habe.
Mehr lesen über