Drei Erwachsene erzählen, warum sie noch immer Kinderhörspiele hören

Von Rena Föhr
Irgendwie schäme ich mich für diese Angewohnheit

Sarah

Peinlich war mir meine Vorliebe nie, auch nicht in der Pubertät

Kay

Die Kassetten waren und sind für uns etwas Verbindendes

Nina

Fotostrecke

bento über Idenität