Explosion Mehrere Verletzte im Salzbergwerk Berchtesgaden

Im Salzbergwerk Berchtesgaden hat es eine Explosion gegeben. Vier Arbeiter wurden verletzt.

Eingang zum Bergwerk in Berchtesgaden (Archivbild)
Matthias Balk/ DPA

Eingang zum Bergwerk in Berchtesgaden (Archivbild)


Im Salzbergwerk Berchtesgaden ist es am Mittwochmorgen zu einer Explosion gekommen. Vier Arbeiter seien verletzt worden, sagte der Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern-Süd, Stefan Sonntag. Sie seien ins Krankenhaus gebracht worden. So weit absehbar, schwebe keiner der vier in Lebensgefahr.

Demnach soll sich der Unfall gegen acht Uhr bei Schweißarbeiten an einem Bohrspülwerk ereignet haben. Es gebe keine größeren Zerstörungen. Besucher waren nicht betroffen - der Schaubereich des Bergwerks war noch geschlossen.

Lokalmedien zufolge sollen sämtliche Arbeiter das Areal inzwischen verlassen haben. Noch sei unklar, wann der Betrieb wieder aufgenommen wird. Ein Großeinsatz der Rettungskräfte ist angelaufen, Tiefbau-Experten sollen bei der Lageeinschätzung helfen.

ala/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.