Beziehung Schlammschlacht zwischen "Naddel" und der Siegel-Sippe

Nach dem Ende der Affäre ist ein Kleinkrieg ausgebrochen. Die Gegner: Nadja Abd El Farrag und die Siegel-Familie. Die Waffen: "Bunte" und "Gala".


"Naddel": "Siegel hat mich überrumpelt"
DPA

"Naddel": "Siegel hat mich überrumpelt"

München - Giulia Siegel, 26, Tochter von Schlagerkomponist Ralph Siegel, 56, setzt nach der Trennung ihres Papas von Nadja Abd El Farrag, 36, den Streit mit "Naddel" fort. "Er war blind vor Liebe, und Naddel hat ihn schamlos ausgenutzt", sagte sie der Illustrierten "Bunte".

Die Liaison von Ralph Siegel mit der Ex-Freundin von Pop-Sänger Dieter Bohlen hatte nur vier Monate gehalten, ehe "Naddel" die Beziehung beendete. Ihr Vater sei jetzt "der liebenswürdige Trottel, der für diese Frau alles getan hat", sagte Giulia Siegel. Nadja Abd El Farrag schoss derweil in der Illustrierten "Gala" zurück: "Ich würde Ralph im Moment nicht mal grüßen. Mir reicht es mit seiner ganzen Sippschaft in München." Sie sei von Siegel überrumpelt worden. Der Schlagerkomponist habe sie zu sehr bedrängt.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.