Diese Café-Besitzerin kämpft mit Marmeladengläsern gegen Müll

Oder wie sie sie nennt: "Kackbecher".
Von Katharina Hölter
Wieso ist DAS eigentlich nicht gleich Trend geworden, anstelle dieser Kackbecher?

Bilen Rosenthal