Zur Ausgabe
Artikel 20 / 64

Bild der Woche Ungewöhnliches Coronaexperiment

aus DER SPIEGEL 39/2021
Foto: Michael Matthey / dpa

Vor einem Rockkonzert in Hannover schnüffelt eine Schäferhündin an Wattepads mit Schweißproben, die Konzertbesucher beim Einlass abgegeben haben. Die Aktion ist Teil eines Forschungsprojekts der Tierärztlichen Hochschule Hannover, die herauszufinden versucht, wie gut speziell trainierte Hunde Coronainfektionen erschnüffeln können. Dazu werden die Reaktionen der Tiere mit den Ergebnissen konventioneller Coronatests der Konzertbesucher verglichen. In ähnlichen Studien hatten Spürhunde bereits hohe Trefferquoten erzielt.

Zur Ausgabe
Artikel 20 / 64
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.