Corona-Zuschüsse für Studierende 500 Euro sollen fließen - nur wann, ist unklar

Nach harscher Kritik bringt das Bildungsministerium Corona-Hilfen für Studierende in Geldnot auf den Weg. Die Mittel sollen noch im Juni beantragt werden können. Viel zu spät, finden Studierende - und das ist nicht der einzige Vorwurf.
Job weg, Geld weg: Hunderttausende Studierende haben in der Coronakrise Geldsorgen

Job weg, Geld weg: Hunderttausende Studierende haben in der Coronakrise Geldsorgen

Foto: Frank Rumpenhorst/ picture alliance/dpa
"Wie viele Studierende schon ihr Studium abbrechen mussten und wie viele es als Folge von Armut und Verschuldung noch tun werden, wird sich noch zeigen. Frau Karliczek trägt dafür die Schuld"

Amanda Steinmaus, Vorstand des freien zusammenschlusses der studierendenschaften (fzs)

fok/AFP