»Das wird überall anerkannt« Hamburg lockert Abiturvorschriften

Mehr Zeit für Klausuren, genauere Themenhinweise, keine flächendeckende Zweitkorrektur: Hamburgs Schulsenator hat Pläne für das Corona-Abitur im Frühjahr präsentiert. Sie könnten anderen Bundesländern als Blaupause dienen.
Abiturientin bei einer Klausur (Archivbild)

Abiturientin bei einer Klausur (Archivbild)

Foto: Julian Stratenschulte/ picture alliance / dpa
Icon: Spiegel
him