Bildungsbericht des Bundes Zahl der Schulabgänger ohne Abschluss steigt

Der Trend zu immer besserer Bildung schwächt sich ab, der Anteil der Jugendlichen ohne allgemeinbildenden oder beruflichen Abschluss steigt: Der neue Bildungsbericht des Bundes zeigt beunruhigende Tendenzen.
"Bildungserfolge in unmittelbarem Zusammenhang mit der sozioökonomischen Situation der Familie": Schülerin im Unterricht (Archivbild)

"Bildungserfolge in unmittelbarem Zusammenhang mit der sozioökonomischen Situation der Familie": Schülerin im Unterricht (Archivbild)

Foto: Daniel Karmann / DPA

Bericht "Bildung in Deutschland 2020"

Mehr lesen über