Reaktion auf Todesfälle China verbietet körperliche und psychische Strafen an Schulen

Mehrere Kinder sollen in China in Verbindung mit physischer und psychischer Gewalt durch Lehrpersonal ums Leben gekommen sein. Nun hat das Land die Richtlinien für die Schulen deutlich verschärft.
Schülerinnen und Schüler in China sollen durch schärfere Gesetze künftig besser vor Gewalt durch Lehrkräfte geschützt werden (Archivbild)

Schülerinnen und Schüler in China sollen durch schärfere Gesetze künftig besser vor Gewalt durch Lehrkräfte geschützt werden (Archivbild)

Foto: STR/ AFP
fek/AFP